Bewerbung für BeuthBonus

Qualifizierung für zugewanderte Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen mit dem Schwerpunkt Informationstechnologien / Kommunikationstechnologien

Willkommen zur Online-Bewerbung für die Qualifizierung BeuthBonus!

Mit diesem Online-Fragebogen bewerben Sie sich unverbindlich für das Programm "BeuthBonus" an der Beuth Hochschule für Technik Berlin.

 

Die Qualifizierung BeuthBonus wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und vom Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Die Teilnahme ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Um zu prüfen, ob diese Voraussetzungen auf Sie zutreffen, bitten wir Sie, einige Fragen zu beantworten. Wenn Sie die Voraussetzungen für die Zulassung erfüllen, laden wir Sie zu einem Informationsgespräch ein. Falls Sie sich dann zur Teilnahme entscheiden, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Qualifizierungsplan.

 

Bevor Sie den Fragebogen ausfüllen, beachten Sie bitte, dass Sie an dem Programm "BeuthBonus" teilnehmen können, wenn Sie:

+ Ihren Hochschulabschluss in einem anderen Land als Deutschland erworben haben,

+ mindestens 6 Semester studiert haben,

+ beglaubigte Zeugnisse zum Hochschulabschluss vorlegen können,

+ auf Deutsch komplexere Texte verstehen und sich fließend verständigen können (Kenntnisse ab dem Niveau B2 bzw. Äquivalent),

+ eine gültige Krankenversicherung haben,

+ IT-Basiskompetenzen mitbringen, z.B. Internet, E-Mail, Office Programme.

 

Im ersten Teil dieses Online-Fragebogens werden Daten zu Ihrer Person erfragt. Danach geht es um Ihr Studium, Ihren Abschluss, Ihre bisherige Berufserfahrung und Ihre Wünsche für die Zukunft. Alle Fragen in diesem Fragebogen sind erforderlich: das bedeutet, dass Sie alle Fragen beantworten müssen, um den Fragebogen an uns senden zu können.

 

Mehr Informationen zum Programm Beuth Bonus finden Sie auf der Projektwebseite:

http://beuthbonus.beuth-hochschule.de/

 

* Erforderlich

Diese Umfrage enthält 33 Fragen.